NEW AGENDA e.V.

Verein zum Erhalt von Sprache, Tradition und Werten

Der Verein wendet sich gegen den sog. „Gender-Sprech“. Gegen Sternchen, gegen Unterstriche und alle anderen Versuche, die deutsche Sprache entgegen dem Willen einer breiten Mehrheit in der Bevölkerung radikal zu verändern. Denn die Forderung geht weit über die eigentlich angestrebte Gleichberechtigung von Mann und Frau hinaus. Und damit würden auch unsere Werte und Traditionen in Frage gestellt. Die Gendersprache suggeriert Freiheit, bringt aber Spaltung und Orientierungslosigkeit. 

NEW AGENDA wird darüber aufklären und sich argumentativ gegen den Gendersprech positionieren. Der Verein wird aber auch an Lösungen arbeiten, wie man Diskriminierung und Rassismus noch besser bekämpfen – und tatsächlich für Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern sorgen kann. 

NEW AGENDA ist eine neue Mitte in der Gender-Debatte, überall dort geleitet von Vernunft und Überblick, wo andere das Augenmaß verloren haben. 

Aktuelles

Genderideologie vs gesellschaftlicher Mehrheit

Es wird Zeit zu warnen

Wie man auf gegenderte eMails reagieren könnte

Es wird Zeit sich zu wehren

Wir freuen uns, wenn Du Dich für den NEWSLETTER anmeldest! Wir halten Dich dann auch über Aktionen auf dem Laufenden

Durch die Anmeldung unterstützt Du unser Bemühen, durch Vernetzung, Kampagnen und Petitionen die weitere Verbreitung der Gendersprache zu verhindern.

Du möchtest gerne MITGLIED werden?

Dann findest Du hier unseren MITGLIEDSANTRAG. Wir freuen uns sehr, wenn Du Dich als förderndes oder sogar aktives Mitglied einbringst. Je mehr wir sind, desto mehr können wir erreichen. Als gemeinnütziger Verein kannst Du auch eine Spendenquittung bekommen.